ART PAPER GALLERY 

 

 

 

 

JEANFILIP

 

Gianluigi Filippini, in arte Jeanfilip, classe 1962, è uno dei più interessanti artisti sulla scena Italiana. Vive e lavora in provincia di Milano, dove per alcuni anni frequenta una scuola d’arte, (Accademia Nania 1985-1991) allo studio accademico accompagna alcune esposizioni collettive.

Dopo una profonda maturazione artistica, abbandonato il figurativo, per approdare ad una forte matrice Astratto-Informale. L’osservatore è quasi sopraffatto dal colore, a tratti struggente, così materico. Alla rilassatezza dei blu e dei bianchi, si alternano gialli e rossi infuocati della gioia di vivere che l’artista cerca di esprimere attraverso la sua arte.

Attento e sensibile, osservatore della realtà, Jeanfilip riesce,

a donare allo spettatore una lente caleidoscopica di colori attraverso cui poter rielaborare il mondo che lo circonda.

La sua grande sensibilità coloristica, fa di Jeanfilip un artista di rilievo.

A partecipato a numerose esposizioni Personali e Collettive in gallerie Italiane, Europee e USA…

 

 

 

 

DEUTSCH

 

Gianluigi Filippini, alias Jeanfilip, geboren 1962, ist einer der interessantesten Impressionisten der nationalen Szene. Er lebt und arbeitet in der Provinz Mailand, wo er einige Jahre lang eine Kunstschule besuchte (Accademia Nania 1985-1991), die das akademische Studium bei einigen Gruppenausstellungen begleitet.

Nach einer tiefgreifenden künstlerischen Reife, die das Figurative hinter sich lässt, ändert sich der erste kubistische Schlüssel der Zersetzung von Formen, dann eine starke abstrakt-impressionistische Kompositionsmatrix, in der das Gleichgewicht zwischen Farbe und Form lebendige Leinwände extremer Suggestion lebendig macht. In seinen Arbeiten sind Linie und Farbe die absoluten Protagonisten: geschwungene Linien wechseln mit dynamischen Farbhintergründen mit den unterschiedlichsten Farben.

Der Betrachter ist fast von der Farbe überwältigt, manchmal quälend, also materiell, besonders in der Bedeutung dicht. Die Entspannung von Blau und Weiß wechselt feuriges Gelb und Rot, das Wahrzeichen der Lebensfreude, die der Künstler durch seine Kunst zum Ausdruck bringen will.

Bei den klassischen Leinwänden werden manchmal verschiedene Träger wie Plexiglas, Holz oder Polystyrol ersetzt.

Aufmerksam und einfühlsam, ein Beobachter der Realität, gelingt es Jeanfilip durch seine Arbeiten, dem Betrachter eine kaleidoskopische Farblinse zu geben, durch die er die Welt um uns herum bearbeiten kann.

Ein bewusster Umgang mit Technik, eine ausgereifte künstlerische Erfahrung und ein ausgeprägtes Feingefühl machen Jeanfilip zu einem kompletten Künstler, der verschiedene Techniken beherrscht.

immer überraschende Ergebnisse.

 

Teilnahme an zahlreichen persönlichen und kollektiven Ausstellungen in italienischen, europäischen und US-amerikanischen Galerien ...

 

 

 

 

____________________________________________________________________     www.jeanfilip.it 

 

 

 

IMPROVVISAZIONE, 2020, tecnica mista, 30 x 20
IMPROVVISAZIONE, 2020, tecnica mista, 30 x 20

IN VENDITA

LE FORME DEL PAESAGGIO, 2020, t.m., 30 x 20
LE FORME DEL PAESAGGIO, 2020, t.m., 30 x 20

IN VENDITA

SUGGESTIONI ESTIVE, 2020, t.m. 30 x 20
SUGGESTIONI ESTIVE, 2020, t.m. 30 x 20

IN VENDITA



 

OPERE DI 2 ART PAPER INTERNATIONAL 2019

LANDSCAPE, 2019, tecnica mista, 30 x 20
LANDSCAPE, 2019, tecnica mista, 30 x 20

IN VENDITA

AUTUMN REFLECTIONS, 2019, t.m., 30 x 20
AUTUMN REFLECTIONS, 2019, t.m., 30 x 20

IN VENDITA

LE VOL DES PAPILLONS, 2019, t.m. 30 x 20
LE VOL DES PAPILLONS, 2019, t.m. 30 x 20

IN VENDITA


CONTATTACI

Nota: I campi con l'asterisco sono richiesti